AGBs

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

des Preisoptimierungsservices von SELLERMANIA PRICING

Gültig ab dem 31. Oktober 2006

ARTIKEL 1 – PRÄAMBEL UND INFORMATIONEN ZU SELLERMANIA

Die Firma SELLERMANIA stellt professionellen Verkäufern, die natürliche oder juristische Personen sein können (nachstehend der/die « VERKÄUFER ») einen Internetservice zur Verfügung (nachstehend der « SERVICE ») zur Preisoptimierung an. Dieser betrifft Artikel, welche die VERKÄUFER auf der Marketplace Plattform der Firma AMAZON anbieten möchten.

Die Bestimmungen und Bedingungen dieses SERVICES sind in den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachstehend die « ANB ») niedergelegt.

Dieser Online-Service ist ausschließlich auf der Website der Firma SELLERMANIA (nachstehend die « WEBSITE ») unter folgender Adresse zugänglich: http://www.sellermania.de.

Nachstehend die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben zur Firma SELLERMANIA:

SELLERMANIA
Gesellschaftssitz: 104, rue Eugène Labiche – 92500 Rueil Malmaison (Frankreich)
Tel.: 01805 446635 (0,14 EUR/Minute aus dem Festnetz)
Aktiengesellschaft mit einem Kapital von 55.500 Euro
Eingetragen im Handelsregister von Nanterre unter der Nummer 483 181 483.

SELLERMANIA ist ein von der Firma AMAZON rechtlich und wirtschaftlich unabhängiges Unternehmen.

ARTIKEL 2 – VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN BEZUG EINES SERVICE-ABONNEMENTS

2.1 – der VERKÄUFER erklärt:

– Inhaber eines « Power-Anbieter »-Kontos bei AMAZON, einer Identifikationsnummer und eines Passworts zu sein, und damit zum Zugang zu den Dienstleistungen der Marketplace-Plattform der Firma AMAZON berechtigt zu sein. Es wird darauf hingewiesen, dass bestimmte Funktionen des SERVICES nur genutzt werden können, wenn der VERKÄUFER als Power-Anbieter bei AMAZON registriert ist;

– regelmäßig Produktverkäufe auf der AMAZON Plattform zu tätigen, d. h. über 30 Verkäufe pro Monat, und/oder ein professioneller Verkäufer auf der besagten Plattform zu sein;

– die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der AMAZON Website sowie die Bedingungen für die Teilnahme am Marketplace akzeptiert zu haben und die Regeln für den Verkauf und die Preisfestsetzung auf der AMAZON Plattform zu kennen;

– die Vorteile des von SELLERMANIA angebotene SERVICES, so wie sie in den vorliegenden ANB und auf der WEBSITE beschrieben sind, genau zu kennen;

– mit der ausschließlichen Zahlung per Kreditkarte an SELLERMANIA einverstanden zu sein;

– volljährig und voll geschäftsfähig zu sein.

2.2 – Der VERKÄUFER verpflichtet sich, genaue Angaben zu seiner Person, seiner Anschrift und den Produkten zu machen, die er auf der AMAZON Plattform zum Verkauf anbieten möchte. Er verpflichtet sich ebenfalls dazu, jegliche Änderung betreffend o. g. Informationen mitzuteilen.

2.3 – Als unabdingbare Bedingungen der vorliegenden ANB gilt betreffend den VERKÄUFER Folgendes:

a) Er verpflichtet sich, den SERVICE nicht dazu zu nutzen, um auf der AMAZON Plattform unerlaubte Produkte oder solche anzubieten, welche die Rechte Dritter verletzen (insbesondere Urheberrechte), oder solche, die gegen die öffentliche Ordnung oder die guten Sitten verstoßen, oder um Produkte zu Bedingungen (insbesondere in preislicher Hinsicht) anzubieten, die gegen in Frankreich geltende gesetzliche Bestimmungen verstoßen, insbesondere gegen das Gesetz « Lang » vom 10. August 1981 betreffend Bücher, oder solche, die gegen Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzbuchs oder des Gesetzes betreffend geistiges Eigentum verstoßen;

b) Er garantiert, dass er zum Anbieten und zum freien Verkauf der besagten Produkte berechtigt ist;

c) Er garantiert, dass die zu seinen Verkaufsangeboten betreffenden Texte nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, nicht obszön oder verleumderisch sind, von ihnen keine Drohungen ausgehen, keine Computerviren enthalten, und auch nicht als Grundlage für irgendeine Form eines Massenmailings (« Spam ») dienen.

2.4 – Vor Abschluss und Nutzung des von SELLERMANIA angebotenen SERVICE Abonnements muss der VERKÄUFER die gesamten AGB’s lesen und akzeptieren und daraufhin folgendermaßen seine Zustimmung erteilen:

Durch Ankreuzen des Kästchens « Ich akzeptiere die Allgemeinen Nutzungsbedingungen », welches auf der für die Einrichtung seines Kontos aufgerufenen Seite erscheint, erkennt der VERKÄUFER an, alle Bestimmungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen des SELLERMANIA PRICING Services für Preisoptimierung verstanden zu haben und vorbehaltlos zu akzeptieren.

 

ARTIKEL 3 – VERTRAGSGEGENSTAND

Vertragsgegenstand der ANB ist die Festlegung der Bedingungen, zu denen SELLERMANIA dem VERKÄUFER im Rahmen eines Abonnements den nicht ausschließlichen, persönlichen und nicht übertragbaren Zugang zum SERVICE erteilt. Der Zugang dient ausschließlich internen Zwecken des Verkäufers mit dem alleinigen Ziel, ihn bei der Optimierung seiner Verkaufspreise auf der Marketplace-Plattform der Firma AMAZON zu unterstützen.

ARTIKEL 4 – BESCHREIBUNG DES SELLERMANIA PRICING SERVICES

Mit dem SELLERMANIA PRICING SERVICE kann der VERKÄUFER die Preise der Produkte optimieren, die er auf der AMAZON Website zum Verkauf anbieten möchte. Bei dieser Optimierung verfolgt der VERKÄUFER eine von ihm festgelegte Preisstrategie. Hierbei wird insbesondere die Positionierung mit berücksichtigt, die er seinen Konkurrenten gegenüber einnehmen möchte, sowie der Zustand seiner Produkte, die « Bewertungen », die über ihn auf der AMAZON Website abgegeben worden sind, sowie die von ihm festgelegte untere Preisgrenze, unter der er das betreffende Produkt nicht verkaufen möchte.

Der VERKÄUFER prüft, ob die Optimalpreise, die vom SELLERMANIA-System vorgeschlagen werden, zutreffen und bestätigt dies gegebenenfalls. Er berichtigt ggf. die vorgeschlagenen Preise und wählt in eigener Verantwortung die Produkte und Preise, die schließlich den Käufern online bei AMAZON angeboten werden. Dies geschieht, indem er auf die Schaltfläche « Bei AMAZON ins Netz stellen » klickt. Klickt er nicht auf diese Schaltfläche, werden die Preise nicht an AMAZON übermittelt.

Damit SELLERMANIA die Preise des VERKÄUFERS ändern und sie in seinem Namen und auf seine Rechnung veröffentlichen kann, teilt der VERKÄUFER im Voraus der Firma SELLERMANIA seine Identifikationsnummer und sein AMAZON Passwort mit und ermächtigt SELLERMANIA auf diese Weise, diese zu nutzen.

ARTIKEL 5 – ABONNEMENTVERFAHREN – IDENTIFIKATIONSNUMMER UND PASSWORT

5.1 – Abonnementverfahren

Der VERKÄUFER, der den SERVICE abonnieren möchte, muss hierzu die auf der WEBSITE zugängliche Rubrik « Ihr Konto » benutzen und dort die erforderlichen Informationen eingeben. Daraufhin werden ihm eine Identifikationsnummer und ein Passwort zugeordnet. Mit der Identifikationsnummer und dem Passwort kann er auf sein persönliches Konto (nachstehend « PERSÖNLICHES KONTO ») auf der WEBSITE zugreifen.

Nach Annahme des Abonnements schickt SELLERMANIA dem VERKÄUFER eine Bestätigungsmail.

Der VERKÄUFER verpflichtet sich, seine persönlichen Daten auf seinem PERSÖNLICHEN KONTO regelmäßig zu aktualisieren.

5.2 – Identifikationsnummer und Passwort

Die dem VERKÄUFER im Rahmen der vorliegenden ANB zugeordnete Identifikationsnummer und das zugehörige Passwort sind nur für diesen bestimmt. Der VERKÄUFER verpflichtet sich, sie Dritten weder bekannt zu geben noch deren Benutzung durch Dritte zuzulassen. Handelt es sich bei dem VERKÄUFER um eine juristische Person, ist lediglich eine die juristische Person vertretende natürliche Person zur Nutzung der Identifikationsnummer und des zugehörigen Passworts berechtigt.

Hat der VERKÄUFER mehrere AMAZON Konten, ist er berechtigt, mehrere unterschiedliche Konten zu eröffnen (mit verschiedenen Identifikationsnummern und Passwörtern). Hierbei werden jeweils neue ANB vereinbart. Pro AMAZON Konto kann der VERKÄUFER nur ein SELLERMANIA Konto eröffnen und gleichermaßen kann ein SELLERMANIA Konto nur mit einem AMAZON Konto verbunden werden. Jegliche Nutzung des SERVICES mit Hilfe der Identifikationsnummer und des zugehörigen Passworts des VERKÄUFERS gilt als durch den VERKÄUFER getätigt.

Bei Verlust, Diebstahl oder betrügerischer Nutzung seiner Identifikationsnummer und/oder Passworts ist der VERKÄUFER verpflichtet, SELLERMANIA hiervon unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen. SELLERMANIA erteilt nach Eingang dieser Mitteilung dem Verkäufer eine neue Identifikationsnummer und ein neues Passwort. Der VERKÄUFER bleibt bis zur Erteilung der neuen Identifikationsnummer und des neuen Passworts allein für die Folgen jeglicher Nutzung seiner alten Identifikationsnummer und seines alten Passworts verantwortlich.

ARTIKEL 6 – KOSTENLOSE PROBEZEIT

Zugunsten des VERKÄUFERS gilt eine einmalige Probezeit von 15 Tage ab Einrichtung des SELLERMANIA Kontos. Die Probezeit ermöglicht dem VERKÄUFER, kostenlos den SERVICE zu beurteilen (ausgenommen hiervon sind Kosten im Zusammenhang mit dem Internetanschluss).

Entscheidet sich der VERKÄUFER nach Ablauf der Probezeit zum Abschluss eines SERVICE Abonnements, muss er vor dem Ende der Probezeit folgende Voraussetzungen erfüllen: (i) Korrekte Angabe der Informationen zur Zahlung seines Abonnements auf seinem PERSÖNLICHEN KONTO, (ii) Mitteilung der Angaben auf seiner Kreditkarte, die er als gültiges Zahlungsmittel nach den von SELLERMANIA spezifizierten Anforderungen benutzt oder Zusendung der ausgefüllten Unerlagen für ein Lastschriftverfahren, (iii) Wahl der Art des Abonnements, das er abschließen möchte und (iv) Zahlung des für den Abschluss seines Abonnements fälligen Betrages.

Andernfalls wird das Abonnement des VERKÄUFERS bei Ablauf der Probezeit automatisch nicht verlängert und sein PERSÖNLICHES KONTO mit den sich darauf befindenden Daten gelöscht.

Sellermania behält sich das Recht vor, jederzeit während oder am Ende der kostenlosen Probezeit die Preise des VERKÄUFERS zu ihrem alten Wert anzugeben.

ARTIKEL 7 – LAUFZEIT DES ABONNEMENTS – ORDENTLICHE UND AUSSERORDENTLICHE KÜNDIGUNG

7.1 – Laufzeit

Ist der VERKÄUFER den im vorbezeichneten Artikel 6 beschriebenen Formalitäten nachgekommen, beginnt sein zahlungspflichtiges Abonnement am Tag nach dem Ende der Probezeit. Die Dauer des Abonnements richtet sich nach seinen auf seinem PERSÖNLICHEN KONTO diesbezüglich gemachten Angaben. Es wird darauf hingewiesen, dass die ursprüngliche Laufzeit des Abonnements mindestens drei (3) und höchstens zwölf (12) Monate beträgt. Wenn gemäß der vorliegenden ANB nichts anderes vereinbart wurde, gelten die vorliegenden ANB nach Ende der anfänglich vereinbarte Vertragslaufzeit stillschweigend jeweils für die Dauer des ursprünglichen Abonnements fort.

Der VERKÄUFER kann jedoch vor Ablauf seines Abonnements auf der WEBSITE und/oder auf seinem PERSÖNLICHEN KONTO gemäß den in den vorliegenden ANB geregelten Modalitäten eine andere als seine ursprünglich gewählte Laufzeit wählen. Sein SERVICE Abonnement für die neue Laufzeit tritt nach Ablauf des vorausgehenden Abonnements in Kraft. Ist die Laufzeit des neuen Abonnements länger als die des noch laufenden, wird die Laufzeit des neuen Abonnements ab dem Änderungsdatum des Abonnements berechet und nicht zum Ablaufdatum des vorangegangenen Abonnements.

7.2 – Ende des Abonnements – ordentliche Kündigung

Der VERKÄUFER ist jederzeit berechtigt, sein laufendes Abonnement unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von fünfzehn (15) Tagen vor Ablauf des Abonnements zu kündigen. Dazu muss er online auf seinem PERSÖNLICHEN KONTO angeben, dass er sein Abonnement nach dessen Ablauf nicht verlängern möchte. Er kann den SERVICE in diesem Fall noch bis zum Ende des laufenden Abonnements nutzen.

Ungeachtet des Zeitpunkts, zu dem der VERKÄUFER seinen Willen kundtut, sein Abonnement nicht zu verlängern, ist SELLERMANIA zu keinerlei Rückerstattungen verpflichtet. Die monatlich geschuldeten Beträge für das Abonnement gemäß Artikel 9 werden bis zum Ablauf des Abonnements geschuldet, unabhängig davon, ob der VERKÄUFER den SERVICE nutzt oder nicht.

7.3 – Außerordentliche Kündigung

Falls der VERKÄUFER den aus den vorliegenden ANB erwachsenden Verpflichtungen nicht oder teilweise nicht nachkommt, ist SELLERMANIA jederzeit berechtigt, den vorliegenden Vertrag zu kündigen, ohne dass es einer vorhergehenden Inverzugsetzung bedarf. Im Falle einer Inverzugsetzung kann SELLERMANIA diese in jeder Form durchführen, auch formlos durch eine E-Mail.

Die Geltendmachung dieses Rechts gilt unbeschadet

– jeglicher Schadenersatzleistung zugunsten SELLERMANIAS bzw. der Geltendmachung gerichtlicher oder außergerichtlicher Maßnahmen und/oder

– der SELLERMANIA zum Datum der Kündigung geschuldeten Gebühren im Hinblick auf das laufende Abonnement (einschließlich der pauschalen Mindestgebühr von 9 Euro zzgl. USt.). Diese werden sofort fällig.

7.4 – Folgen der Vertragsbeendigung

Der VERKÄUFER akzeptiert, dass bei Beendigung des vorliegenden Vertrages, gleich aus welchem Grunde, sein PERSÖNLICHES KONTO von SELLERMANIA aufgelöst und die damit verbundenen Daten gelöscht werden.

ARTIKEL 8 – PREIS

8.1 – Berechnung

Der VERKÄUFER verpflichtet sich, als Gegenleistung für den von SELLERMANIA gebotenen SERVICE folgende Beträge an SELLERMANIA zu zahlen:

– Die Einstellungsgebühr in Höhe von 49 Euro zzgl. Umsatzsteuer,

– eine nach Tranchen fällige Provision für die Artikel, die der VERKÄUFER auf der AMAZON Plattform verkauft hat.

Provision pro im Monat verkaufte Artikel

500 ersten 501 bis 1000 1001 bis 1500 Ab 1501
12-monatiges Abonnement 0.29 € 0.23 € 0.19 € 0.05 €
3-monatiges Abonnement 0.39 € 0.31 € 0.25 € 0.10 €

 

Alle erwähnten Gebühren verstehen sich exkl. Steuern

Hinweis: Die monatliche vertragliche Mindestprovision beträgt 15 € exkl. Steuern für ein 12-monatiges Abonnement und 25 € exkl. Steuern für ein 3-monatiges Abonnement.

BEISPIEL: Wenn der VERKÄUFER 130 Artikel in einem Monat verkauft und ein Abonnement mit einer Laufzeit von 12 Monaten abgeschlossen hat, beläuft sich der monatliche Rechnungsbetrag auf 130 x 0.29 = 37.70 EUR zzgl. MwSt. Wenn der VERKÄUFER 625 Artikel in einem Monat verkauft und ein Abonnement mit einer Laufzeit von 12 Monaten abgeschlossen hat, beläuft sich der monatliche Rechnungsbetrag auf 500 x 0.29 + 125 x 0.23 = 173.75 EUR zzgl. MwSt.

Die Kommission bezieht sich auf die im Vormonat unter dem Verkäufername verkauften Artikel und wird jeden Monat mittels Kreditkarte oder Lastschriftverfahren bezahlt.

Als verkaufte Artikel, die als Grundlage für die Berechnung der vom VERKÄUFER an SELLERMANIA fälligen Provisionen dienen (so wie sie dem VERKÄUFER von AMAZON im « Bericht über die zu versendenden Aufträge » mitgeteilt worden sind), gelten die Artikel, die vom VERKÄUFER auf der AMAZON Plattform unter dem an SELLERMANIA übermittelten Pseudonym verkauft werden. Dies gilt unabhängig von Stornierungen, Erstattungen und Retouren. Voraussetzung ist lediglich, dass die Käufer ihre Zahlung an AMAZON durchgeführt haben. Hat der VERKÄUFER mehrere SELLERMANIA Konten, fallen Gebühren und Provisionen für jedes SELLERMANIA Konto an.

8.2 – Zahlungsbedingungen und -modalitäten

– Die Einstellungsgebühr ist einmalig im ersten Monat zahlbar. Diese Gebühr kann keinesfalls zurückerstattet werden. Dies gilt auch, wenn der VERKÄUFER sein Abonnement, gleich aus welchem Grunde, kündigt.

– Die Provisionen werden am ersten Tag des Monats in Abhängigkeit von der Gesamtzahl der eingegangenen Bestellungen in Rechnung gestellt, die der VERKÄUFER im Vormonat erzielt hat. Sie sind innerhalb von 10 Tagen nach Ausstellung der Rechnung zahlbar.

– Alle an SELLERMANIA fällige Kosten und Gebühren zuzüglich Umsatzsteuer sind per Kreditkarte oder per Lastschriftverfahren zahlbar.

– Der VERKÄUFER übermittelt eine gültige Kreditkartennummer an den gesicherten Server des Kreditinstituts von SELLERMANIA und ermächtigt dieses, die Beträge zum Fälligkeitsdatum von seinem Konto abzubuchen. SELLERMANIA hat keinen Zugriff auf die vom VERKÄUFER übermittelten Bankdaten. Diese Daten übermittelt der VERKÄUFER unmittelbar dem Kreditinstitut von SELLERMANIA, das mit dem elektronischen Zahlungsverkehr beauftragt wurde.

– Der VERKÄUFER kann sich für eine Bezahlung per Lastschriftverfahren entscheiden und sendet in diesem Fall den ausgefüllten Lastschriftantrag an SELLERMANIA.

8.3 – Ausbleibende Zahlung

Es wird ausdrücklich vereinbart, dass die ausbleibende Zahlung zum Fälligkeitsdatum, ungeachtet der Kündigung der vorliegenden ANB, und ohne, dass es einer Inverzugsetzung bedarf, von Rechts wegen

– die sofortige Fälligkeit aller noch verbleibenden fälligen Beträge,

– die Berechnung von Verzugszinsen in Höhe des gesetzlichen Zinssatzes, erhöht um anderthalb (1,5) Prozentpunkte, die verhältnismäßig für den Zeitraum eines Monat berechnet werden,

– die Einstellung aller laufenden Leistungen, unabhängig von deren Art und ihrem Fortschritt,

– die Einstellung der Zugriffs- und Nutzungsberechtigung betreffend den SERVICE

zur Folge haben.

Alle im Zusammenhang mit der Beitreibung der fälligen Kosten und Gebühren zugunsten SELLERMANIAS trägt der VERKÄUFER. Im Falle einer Fehlbuchung des Rechnungsbetrages wird für jede Fehlbuchung eine Gebühr von 10 € fällig.

8.4 – Optionale Serviceleistungen

SELLERMANIA ist berechtigt, dem VERKÄUFER unabhängig von den in den vorliegenden ANB geregelten Dienstleistungen optionale Serviceleistungen anzubieten.

ARTIKEL 9 – URHEBERRECHTE

9.1 – Eigentum

Alle im Zusammenhang mit (i) der WEBSITE und/oder (ii) dem SERVICE stehenden Urheberrechte (die unter i und ii genannten Punkte werden nachstehend als das « WERKZEUG » bezeichnet) bleiben ausschließliches Eigentum von SELLERMANIA. Die einzigen dem VERKÄUFER gewährten Rechte sind die in den vorliegenden ANB aufgeführten für die interne Benutzung des VERKÄUFERS geltenden Rechte. Die vorliegenden ANB haben keinesfalls eine Übertragung dieser Rechte auf den VERKÄUFER zum Gegenstand.

Die Bezeichnungen, Zeichen und Logos « AMAZON » und « SELLERMANIA » sind eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer und dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung weder nachgebildet, imitiert noch benutzt werden.

9.2 – Einschränkungen

Der VERKÄUFER kann das WERKZEUG ganz oder teilweise nur als Endbenutzer nutzen, soweit dies von den französischen Gesetzen erlaubt ist. Dem VERKÄUFER ist es insbesondere nicht gestattet, die WEBSITE ganz oder teilweise zu kopieren oder das Nutzungsrecht am WERKZEUG ganz oder teilweise an einen Dritten zu veräußern. Dem VERKÄUFER ist es weiterhin nicht gestattet, das WERKZEUG auf Dauer oder auch nur vorübergehend ganz oder teilweise und unabhängig davon, in welcher Form dies geschieht, anzupassen oder zu reproduzieren.

Dem VERKÄUFER ist es insbesondere nicht gestattet, das WERKZEUG dazu zu benutzen, um unmittelbar ein Produkt zu entwickeln oder ein solches mittelbar entwickeln zu lassen und/oder daraufhin ein Produkt oder eine identische oder ähnliche Technologie anzubieten.

9.3 – Übereinstimmungsgarantie

Vorbehaltlich einer Nutzung unter normalen Bedingungen gewährleistet SELLERMANIA nach Übermittlung der Passwörter die Übereinstimmung des WERKZEUGS mit den auf den Hilfeseiten der WEBSITE beschrieben Merkmalen. Der VERKÄUFER erkennt an, dass zum aktuellen Stand der Technik nicht gewährleistet werden kann, dass das WERKZEUG störungsfrei oder ohne Unterbrechungen arbeitet bzw. dass es die Bedingungen betreffend die Leistungsfähigkeit und Ergebnisse des VERKÄUFERS erfüllt.

Die Haftung von SELLERMANIA ist in folgenden Fällen ausgeschlossen:

– der VERKÄUFER nutzt das WERKZEUG nicht gemäß der Dokumentation, so wie sie auf den Hilfeseiten der WEBSITE dargestellt ist;

– die Nutzung des WERKZEUGS ist aufgrund der Hard- oder Software des VERKÄUFERS oder wegen seines Internetanschlusses mit Schwierigkeiten verbunden oder unmöglich.

VORBEHALTLICH unabdingbarer gesetzlicher BESTIMMUNGEN SCHLIESST SELLERMANIA jegliche weitere ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung oder Bedingung aus. Dies gilt insbesondere auch im Hinblick auf die HANDELSQUALITÄT und die EIGNUNG DES WERKZEUGS für die Bedürfnisse des VERKÄUFERS, der allein in der Lage ist, diese ZU BEWERTEN.

SELLERMANIA behält sich das Recht vor, den Zugang zur WEBSITE zu Wartungszwecken ausnahmsweise und für begrenzte Dauer zu schließen, ohne dass der VERKÄUFER hierfür Ausgleich verlangen kann. Der VERKÄUFER erklärt ausdrücklich darüber informiert worden zu sein, dass während der Wartungsarbeiten die Preise nicht aktualisiert werden, sondern währenddessen auf dem alten Stand verbleiben. Er akzeptiert dies ausdrücklich.
ARTIKEL 10 – HAFTUNG

10.1 – Grundsatz

a) Der VERKÄUFER erkennt ausdrücklich an und akzeptiert, daß SELLERMANIA gemäß den aus den ANB hervorgehenden Verpflichtungen keinen Erfolg (im Sinne eines Werkvertrages) schuldet.

b) Außer bei schwerwiegenden Verstößen oder Vorsatz beschränkt sich die Haftung SELLERMANIAS gegenüber dem VERKÄUFER gemäß der ANB und unabhängig von der Anspruchsgrundlage auf die vom VERKÄUFER bereits im Rahmen der letzten Monatsgebühr geleisteten Zahlungen. Der VERKÄUFER kann eine solche Entschädigung nur verlangen, wenn er SELLERMANIA seine Beanstandungen innerhalb von sieben (7) Tagen nach Eintritt des Ereignisses per Einschreiben mit Rückschein mitteilt.

c) Der VERKÄUFER akzeptiert ausdrücklich, daß SELLERMANIA und/oder ihre Vertreter ihm gegenüber (gemäß dem vorbezeichneten Artikel 10.1 /b) nur beschränkt haften. Dies gilt für (1) alle mittelbaren Schäden aufgrund mangelhafter Erfüllung oder Nichterfüllung aller sich aus diesem Vertrag ergebenden Verpflichtungen seitens SELLERMANIA. Darunter fallen u. a. der entgangene Gewinn und/oder Schäden aufgrund der Unmöglichkeit, den SERVICE zu nutzen, oder die Unterbrechung der Geschäftstätigkeit, wobei diese Aufzählung nicht abschließend ist. Dies gilt auch, wenn SELLERMANIA bzw. ihre Vertreter von der Möglichkeit des Eintritts eines solchen Schadens in Kenntnis gesetzt worden sind; (2) jede Leistung oder Unterstützung, die nicht in den vorliegenden ANB geregelt ist; (3) alle Schäden, die unmittelbar oder mittelbar auf unrichtigen Informationen aufgrund der Nutzung des SERVICES beruhen.

d) Der VERKÄUFER erkennt an, für die in seinem Besitz oder Eigentum befindlichen Informationen haftbar zu sein. Dies gilt auch für solche Informationen, die er aufgrund der Nutzung des SERVICES erhält. Er trägt daher allein die Verantwortung für ihre Sicherung.

e) Der VERKÄUFER erkennt an, als einziger in der Lage zu sein, den Schaden, den er bei auftretenden Schwierigkeiten im Rahmen der Erfüllung der vorliegenden ANB erleiden kann, abzuschätzen und zu beziffern. Die Bestimmungen der vorliegenden ANB (insbesondere solche im Hinblick auf die finanziellen Modalitäten) sind daher im Hinblick auf die Haftungsbeschränkungen und -freistellungen zugunsten SELLERMANIAS festgelegt worden. Folglich erkennt der VERKÄUFER an und akzeptiert, dass es ihm obliegt, sich gegen solche Risiken zu versichern, deren Versicherung er aufgrund seiner besonderen Situation und im Hinblick auf die ANB für erforderlich hält.

f) Alle vom VERKÄUFER auf der AMAZON Plattform getätigten Verkäufe, insbesondere solche, deren Optimalpreise SELLERMANIA auf Rechnung des VERKÄUFERS gemäß des in Artikel 4 erteilten Auftrags veröffentlicht hat, werden unmittelbar zwischen dem VERKÄUFER und den Käufern bei AMAZON abgeschlossen. Folglich ist (i) SELLERMANIA in keinem Fall Vertragspartei der zwischen dem VERKÄUFER und den KÄUFERN bei AMAZON abgeschlossenen Verträge, und (ii) der VERKÄUFER verpflichtet sich, die bestehenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere betreffend den Verbraucherschutz und den Versandhandel, einzuhalten.

10.2 – Abhängigkeit der FIRMA AMAZON von der Technologie eines Dritten

a) Der VERKÄUFER erkennt ausdrücklich an, Kenntnis darüber zu haben und zu akzeptieren, dass:

– sich der SERVICE auf die Technologie der « Webservices » stützt, die von der Firma AMAZON entwickelt und den Verkäufern von Marketplace zur Verfügung gestellt werden. Der VERKÄUFER verpflichtet sich, die aufgrund des SERVICES erhaltenen Informationen gemäß der vorliegenden ANB und der Allgemeinen Nutzungsbedingungen von AMAZON und Bedingungen für die Teilnahme am AMAZON Marketplace nur zum Zwecke der Optimierung seiner Preise bei AMAZON zu nutzen;

– bestimmte von AMAZON vorgenommene Änderungen die Nutzung des SERVICES unabhängig von der Kontrolle und dem Willen von SELLERMANIA technisch obsolet machen. SELLERMANIA kann unter keinen Umständen für die von AMAZON vorgenommenen Fortentwicklungen und deren Auswirkungen haftbar gemacht werden. Dies gilt unabhängig davon, ob diese mit oder ohne Vorankündigung durchgeführt worden sind und unabhängig von deren Auswirkungen.

b) SELLERMANIA haftet nicht für die Unversehrtheit, Vollständigkeit, Präzision, Richtigkeit und Aktualisierung der vom SERVICE zur Verfügung gestellten Informationen und Daten in Bezug auf AMAZON und ihre Software und Datenbanken. SELLERMANIA besitzt keinerlei Urheber- oder andere Rechte an den Informationen und Daten der Firma AMAZON. Diese Informationen und Daten bleiben ausschließliches Eigentum der Firma AMAZON, was der VERKÄUFER ausdrücklich anerkennt und bei deren Nutzung berücksichtigt.

c) SELLERMANIA setzt alle ihre zur Verfügung stehenden Mittel zur Bereitstellung möglichst aktueller Informationen im Rahmen des SERVICES ein. Der VERKÄUFER erkennt jedoch an und akzeptiert ausdrücklich, dass:

– sich die mit den Preisen zusammenhängenden Informationen naturgemäß jederzeit ändern können und folglich die im Rahmen des SERVICE angegebenen Optimalpreise in dem Moment nicht mehr aktuell sein können, in dem der VERKÄUFER seine Preise bei AMAZON veröffentlicht;

– der VERKÄUFER mit dem Klick auf die Schaltfläche « An AMAZON übermitteln » die Haftung für die Preise übernimmt, die er veröffentlicht.

DIE OBEN ERWÄHNTEN GEWÄHRLEISTUNGS-UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN SIND WESENTLICHE VERTRAGSBESTANDTEILE IM RAHMEN DER VORLIEGENDEN ZWISCHEN SELLERMANIA UND DEM VERKÄUFER GESCHLOSSENEN ANB.

ARTIKEL 11 – HÖHERE GEWALT

Im Falle höherer Gewalt gelten die durch die vorliegenden ANB begründeten Verpflichtungen der Parteien nicht. Dauert die höhere Gewalt mehr als zwei (2) Monate an, ist jede Partei berechtigt, die ANB per Einschreiben mit Rückschein an die andere Partei zu kündigen.

 

ARTIKEL 12 – ÄNDERUNG DER ANB

Beschließt SELLERMANIA die Anwendung neuer oder die Änderung der bestehenden ANB, so teilt sie dem VERKÄUFER die neuen für die kommende Abonnementlaufzeit geltenden Bedingungen mindestens fünfzehn (15) Tage vor Ende des laufenden Abonnements mit. Die Mitteilung kann durch ein an den VERKÄUFER gerichtetes einfaches Schreiben oder per E-Mail erfolgen. Die ANB werden nach den neuen Bedingungen fortgeführt, es sei denn der VERKÄUFER kündigt sein Abonnement gemäß Artikel 7.2.

ARTIKEL 13 – VERTRAULICHKEIT

Jegliche Mitteilung und/oder Veröffentlichung gleich in welcher Form von aus der Nutzung des SERVICES hervorgehenden Daten und Informationen für andere Zwecke als die Optimierung der Verkaufspreise des VERKÄUFERS bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von SELLERMANIA.

SELLERMANIA behält sich das Recht vor, ihren Arbeitnehmern, Verrichtungs- bzw. Erfüllungsgehilfen und Mitvertragspartnern vertrauliche Informationen über den VERKÄUFER mitzuteilen, wenn eine solche Mitteilung zur vertragsmäßigen Erfüllung durch SELLERMANIA gemäß der vorliegenden ANB notwendig bzw. wünschenswert ist. Hierbei wird vorausgesetzt, dass SELLERMANIA die betreffenden Personen auf die Vertraulichkeit der betreffenden Informationen hinweist.

ARTIKEL 14 – DATENSCHUTZ – DATENSICHERHEIT – COOKIES

14.1 – Datenschutzgesetz

Der VERKÄUFER erkennt ausdrücklich an und akzeptiert, dass SELLERMANIA die ihn betreffenden Informationen und insbesondere seine persönlichen Daten (z.B. Informationen über das PERSÖNLICHE KONTO, IP-Adresse, Identifikationsnummer und Passwort von SELLERMANIA und AMAZON usw.) sammelt und speichert. Die so gesammelten persönlichen Daten dienen Verwaltungszwecken im Rahmen des SERVICES und seiner Optimierung. Sie sind nur für SELLERMANIA bestimmt. Diese ist für deren Behandlung verantwortlich.

Nach dem Gesetz zur Änderung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer Gesetze Vom 18. Mai 2001 und dem Telekommunikationsgesetz (TKG): Juni 2004/ Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) Juli 2004, hat der VERKÄUFER ein Zugangs- und Berichtigungsrecht bezüglich der ihn betreffenden Informationen. Der VERKÄUFER ist berechtigt, jederzeit Auskunft über seine gespeicherten Daten zu verlangen und gegebenenfalls deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Hierzu muss er sich an die Firma SELLERMANIA wenden, deren Kontaktdaten in Artikel 1 des vorliegenden Vertrages aufgeführt sind.

14.2 – Datensicherheit

SELLERMANIA trifft alle geeigneten Maßnahmen zum Schutz der auf der WEBSITE gesammelten persönlichen Daten des VERKÄUFERS. Dies geschieht insbesondere durch die Verwendung von Firewall- und Antiviren-Software, sowie durch die Nutzung des von der Firma Verisign zertifizierten SSL-Sicherheitsprotokolls und andere Schutzmaßnahmen.

14.3 – Cookies

Der VERKÄUFER erkennt an, Kenntnis davon zu haben, dass auf der Festplatte seines Computers Cookies verwendet werden. Ein Cookie speichert Informationen bei der Internetnutzung auf der SITE ab (abgerufene Seiten, Datum und Uhrzeit des Abrufs usw.). Diese Informationen können von SELLERMANIA bei späteren Besuchen des VERKÄUFERS gelesen werden.

Der VERKÄUFER hat Kenntnis darüber, dass er der Benutzung von Cookies widersprechen kann, indem er die Parameter seines Internet-Navigators entsprechend ändert. Der VERKÄUFER hat ebenfalls Kenntnis darüber, dass in diesem Fall manche Funktionen des SERVICES unter Umständen nicht normal funktionieren können.

ARTIKEL 15 – VERSCHIEDENES

15.1 – Vereinbarung betreffend Beweise

Der VERKÄUFER und SELLERMANIA vereinbaren, dass bei Bestreiten über die Nutzung des SERVICES und/oder der WEBSITE die von den technischen Einrichtungen SELLERMANIAS vorgenommenen Aufzeichnungen und insbesondere die Benutzung der persönlichen Identifikationsnummern und Passwörter des VERKÄUFERS vollen Beweis über die Nutzung erbringen. Es wird ausdrücklich vereinbart, daß alle technischen Daten bezüglich des VERKÄUFERS, insbesondere Aufzeichnungen und Statistiken, von SELLERMANIA zu Beweiszwecken aufbewahrt und gespeichert werden.

15.2 – Vollständigkeit

Die vorliegenden ANB geben alle Verpflichtungen der Vertragsparteien wieder. Sollte eine der Parteien die Nichterfüllung oder Schlechterfüllung eine die andere Partei obliegender vertragliche Verpflichtung nicht rügen, so bedeutet dies keinesfalls, dass die betreffende Partei auf die Geltendmachung ihrer Rechte oder die Erfüllung der übrigen Verpflichtungen aus diesem Vertrag verzichtet. Dies gilt auch in Bezug auf die verspätete Ausübung oder Nichtausübung von Rechten aus den vorliegenden ANB durch eine der Parteien. Eine solche verspätete Ausübung oder Nichtausübung kann keinesfalls als Verzicht auf die Ausübung des betreffenden Rechtes verstanden werden.

15.3 – Vertragsdokumente

Die vorliegenden ANB regeln alle Bestimmungen des zwischen SELLERMANIA und dem VERKÄUFER getroffenen Vertrages abschließend.

15.4 – Teilweise Ungültigkeit

Falls eine der in den vorliegenden ANB geregelte Bestimmung ungültig oder nichtig sein sollte, so gilt die Ungültigkeit bzw. Nichtigkeit nur bezüglich dieser Bestimmung. Alle anderen Bestimmungen der vorliegenden ANB bleiben weiterhin bestehen.

15.5 – Abtretung

SELLERMANIA behält sich das Recht vor, die Rechte aus den vorliegenden ANB ohne Vorankündigung an jede andere juristische Person abzutreten.

15.6 – Anwendbares Recht – Zuständige Gerichte

Betreffend den Abschluss, die Auslegung und ihre Erfüllung der vorliegenden ANB ist das französische Recht anwendbar. Bei Rechtsstreitigkeiten zwischen SELLERMANIA und dem VERKÄUFER bezüglich des Bestehens, der Gültigkeit, der Auslegung oder der Erfüllung der ANB bzw. ihrer Bestimmungen, welche die Parteien nicht gütlich regeln können, sind die Gerichte in Paris zuständig.