Import Ihrer Amazon Listungen

Diese Option ermöglicht die Synchronisation zwischen Ihrem Sellermania Lagerbestand und Ihrem Amazon Lagerbestand. Sollten Sie Artikel direkt bei Amazon neu hinzugefügt oder gelöscht haben, können Sie Ihren Sellermaniabestand über die Importfunktion an diese Veränderungen anpassen, sowie auch für neue Angebote Preisgrenzen in Bezug auf den aktuellen Amazonpreis einrichten.

Für Artikel, die bereits in Sellermania gelistet sind, können die Preisgrenzen nicht mehr durch einen Import verändert werden.

Wie’s funktioniert:

  • Klicken Sie unter « Home » auf die Option « Importieren Sie Ihre Angebote automatisch und direkt von Amazon ».
  • Legen Sie für alle Artikel, die noch nicht in Sellermania integriert sind, prozentuale Preisgrenzen in Bezug auf Ihren aktuellen Amazonpreis fest (notwendig).
  • Sie können ein Mindestpreis Limit in Euro angeben (faktultativ). Dieser Preis wäre prioritär zum Mindestpreis in Prozent. Bsp.: Ihr aktueller Amazonpreis beträgt 2 Euro. Sie geben einen Mindestpreis von -50% an. Ihr Mindestpreis in Sellermania für diesen Artikel wäre also 1 Euro. Gleichzeitig legen Sie jedoch einen absoluten Mindestpreis von 1,50 Euro fest. Ihr Mindestpreis für diesen Artikel wird somit 1,50 Euro betragen.
  • Klicken Sie auf « Bestätigen ». Sie können das Fortschreiten Ihres Imports über den Link « Überprüfen Sie den Erfolg Ihres Lagerbestand-Imports » überprüfen. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, sollte ein Fehlerbericht auftreten.
  • Nach Fertigstellung des Imports können Sie wie gewohnt Ihre optimalen Preise berechnen und nach Amazon senden.

Weitere Import-Optionen für Sellermania SellerCentral Benutzer

Über einen Import können bestimmte « Weitere Auflistungsoptionen » von Amazon SellerCentral integriert werden:

  • Zeitraum Ihrer Amazon Sonderangebote: Sollten Sie bei Amazon die Option der Sonderangebote gewählt haben, können diese Preise in Sellermania integriert werden, insofern Sie für alle Artikel mit Sonderpreis dieselben Daten für den Zeitraum des Angebotes in den Feldern « Anfangstermin für den Verkauf » und « Endtermin für den Verkauf » angeben. Es werden hierbei nur die aktiven Sonderangebotspreise importiert (Ein Sonderangebot mit Startdatum in einer Woche etwa wird nicht integriert)
  • Option « Geschenkpapier » und « Geschenknachricht »: Bei Wahl dieser Optionen wird die Option für alle Artikel Ihres Bestandes angewandt. Es ist z. B. nicht möglich, die Option « Geschenkpapier » nur für die neuen Produkte in Ihrem Bestand zu wählen.

 

Zurück zum Hauptmenü                                                                                 Artikel einzeln hinzufügen